Petit Coupé Élégant

Zusätzliche Informationen

M

Peugeot 304 S Coupé

  • Baujahr: 1973
  • 4 Zylinder
  • 1.288 ccm
  • 75 PS
  • 158 km/h

18.500 

1965 präsentierte Peugeot die Modellreihe 204, ein Fahrzeug der unteren Mittelklasse, mit einem Konzept, das weltweit Maßstab setzen sollte. Die kompakte Karosserie bot Platzverhältnisse wie bis dahin nur wesentlich größere Fahrzeuge. Möglich war dies durch den vorn quer eingebauten Motor und den damit verbundenen Frontantrieb. Dies ermöglichte gleichzeitig eine recht simple, aber umso effizientere Fahrwerksgeometrie, die ihrerseits Maßstäbe in Sachen Komfort und Fahrverhalten setzte. 1969 wurde zusätzlich zum 204 die Modellreihe 304 lanciert, die im Wesentlichen mit dem 204 baugleich war, jedoch über einen längeren Kofferraum (nur Limousine), eine anders gestylte Frontpartie und mehr Leistung verfügte. Die Modellreihe konkurrierte in Deutschland mit einem Opel Ascona A, einem Ford Taunus, oder einem VW Passat der ersten Generation und blieb bis 1979 in Produktion. Von 1970 bis `75 war das kurze und trotzdem sehr elegante Coupé mit Heckklappe und umlegbarem Rücksitz verfügbar. Als S-Modell mit Doppelvergaser macht das Auto ordentlich Fahrspaß und überrascht gut fünfzig Jahre nach seinem Erscheinungsjahr immer noch mit seinen dynamischen Fahreigenschaften. Heute hat kaum eines dieser Autos überlebt und die wenigen Exemplare, die es noch gibt, sind fast alle mehr oder weniger vergammelt oder verbastelt.

Dieses 304 S Coupé hatten wir 2007 von seinem dritten Besitzer aus Aix-en-Provence auf eigenen Achsen nach Berlin überführt. Die Laufleistung betrug zu diesem Zeitpunkt nachweisbare 105.492 Kilometer. Die Historie des Fahrzeuges ist bis zurück zur ersten Anmeldung im Département Bouches du Rhone nachvollziehbar. 1975 gab es den ersten Besitzerwechsel, wieder in Bouches du Rhone. Dieser zweite Besitzer hat das Fahrzeug selbst gewartet, weshalb es hier keine Eintragungen im Serviceheft gibt. Nach Auskunft des dritten Besitzers, der den Wagen 2001 übernommen hatte und von dem wir den Wagen ja 2007 bekommen hatten, hat der zweite Besitzer die Hohlräume konserviert und den Unterboden mit Öl eingesprüht. Das dürfte der Grund sein, warum das Auto noch heute in originaler Blechsubstanz erhalten ist. 2007 hatten wir das flotte Coupé dann an einen Rechtsanwalt in Berlin verkauft. Dieser hat den Wagen, neben einem Peugeot 404 Break, einem Peugeot 205 Diesel und einem Volvo Amazon nur ab und zu für Ausflugsfahrten ins Berliner Umland genutzt und meist bei uns warten lassen. Die gesamte Laufleistung des Autos beträgt aktuell 127.340 Kilometer und der gesamte Zustand ist immer noch sehr, sehr gut und original und hat sich Dank guter Behandlung, Pflege und Wartung seit 2007 nicht nennenswert geändert. Ein kleines flottes Coupé – Petit Coupé Élégant.

Wir haben alle Autos gründlich untersucht und aus dieser Untersuchung erstellen wir stets drei verschiedene Angebote. Unser Économie-Angebot für 14.500 € bezieht sich auf das geprüfte und fahrtüchtige Fahrzeug ohne neue Hauptuntersuchung. Das Standardangebot-Angebot für 18.500 € beinhaltet zusätzlich eine neue Hauptuntersuchung und ein H-Gutachten und das Suprême-Angebot für 22.500 € beinhaltet zusätzlich eine umfangreiche Beseitigung der bei unserer Untersuchung festgestellten Mängel. Eine detaillierte Auflistung zu den drei Angeboten können wir Ihnen gerne per Mail zuschicken.

Teilen Sie diesen Beitrag

Auf Wunsch können wir Ihnen für das erste Jahr nach Erwerb Ihres Oldtimers eine Reparaturversicherung anbieten. 
Details finden Sie hier.

Anfrage