Avec Sans Tout

Zusätzliche Informationen

M

Peugeot 205 1,0 Junior

  • Baujahr 1990
  • 4 Zylinder
  • 954 ccm
  • 45 PS
  • 143 km/h

6.400 

Das Modell 205 wurde von 1983 bis ’98 produziert, bekam auf Anhieb das Goldene Lenkrad verliehen und ist heute, mit 5.278.000 gebauten Exemplaren, das erfolgreichste Peugeot-Modell. Bezeichnenderweise wurde das Modell auch „Le Sacré Numéro“, was so viel wie die geweihte, die heilige, die sakrale Nummer bedeutet, genannt. Das Auto entwickelte sich zum Megastar der ‘80er und ‘90er Jahre. Die Zuverlässigkeit, Robustheit und die erstaunliche Resistenz gegen Rost machten den Wagen bekannt. Die Modellpalette reichte bald vom 42-PS-Einstiegsmodell bis zum 200-PS-Turbo 16, der auch als Rennwagen höchst erfolgreich war. Ab 1986 wurde das Cabriolet mit dem seinerzeit üblichen festen Überrollbügel angeboten. Die im Laufe der Produktionszeit erreichte Modellvielfalt aufzuzählen, wäre hier fehl am Platz, denn die Liste der Ausstattungsvarianten und möglichen Motorisierungen wäre enorm. Die Robustheit aller Modelle ist ebenso enorm und manchmal sieht man immer noch einen 205 als Alltagsauto im Straßenverkehr. Sie fahren immer noch herum, während sich andere Kleinwagen längst dem Rost ergeben mussten. Achten Sie mal darauf, ein über 30 Jahre alter Kleinwagen ist meist ein 205. Das Modell Junior war das absolute Sparmodell und wurde in dieser Form in Deutschland gar nicht angeboten. Genau diese Einfachheit gibt dem Auto heute einen ganz eigenen Charme.

Dieser 205 Junior wurde am 02.02.1990 in Frankreich erstmals zugelassen und am 16.04.1991 von einem 1927 geborenen Herrn aus Rostock von Frankreich nach Deutschland importiert. Am 05.05.1993 wurde das Auto dann an einen 1920 geborenen Herrn, ebenfalls wieder in Rostock, verkauft. Der Kaufvertrag des zu diesem Zeitpunkt 22.499 Kilometer gefahrenen Autos ist noch vorhanden. 2016 verstarb dieser Herr und dessen Witwe hatte den Wagen am 04.10.2016 außer Betrieb setzen lassen. Die Laufleistung des Autos beträgt aktuell 49.623 Kilometer und wir freuen uns, den Wagen im Auftrag der Familie verkaufen zu dürfen. Das Auto ist in einem extrem gut erhaltenen Zustand und wir konnten keinerlei Korrosion an der Karosserie feststellen. Der Kotflügel vorne rechts wurde vor einigen Jahren aufgrund einer kleinen Beule nachlackiert, daher fehlt das kleine Stück Juniorzierstreifen hinter dem rechten Vorderrad. Das Modell Junior war ein günstiges Modell mit kleinem Motor und einfacher Ausstattung, sogar ohne Heckscheibenwischer. Bis auf ein funktionierendes Radio gibt es keinerlei Ausstattungsfeatures und gerade das gibt diesem Auto einen ganz besonderen Reiz. Mit ohne alles – Avec sans tout.

Wir haben das Auto gründlich untersucht und aus dieser Untersuchung drei Angebote erstellt. Unser Économie-Angebot für 4.100 € bezieht sich auf das geprüfte und fahrtüchtige Fahrzeug ohne Hauptuntersuchung. Das Standard-Angebot für 6.400 € beinhaltet eine Inspektion mit Ölwechsel, einen neuen Zahnriemen, neue Reifen, Sicherheitsgurte hinten sowie eine neue Hauptuntersuchung und ein H-Gutachten. Das Suprême-Angebot für 7.200 € beinhaltet zusätzlich eine Hohlraum- und Unterbodenkonservierung. Eine detaillierte Auflistung zu den Angeboten können wir Ihnen gerne zuschicken.

Teilen Sie diesen Beitrag

Auf Wunsch können wir Ihnen für das erste Jahr nach Erwerb Ihres Oldtimers eine Reparaturversicherung anbieten. 
Details finden Sie hier.

Anfrage