Atelier Automobile GmbH und die HTW Berlin

Durch den Lehrauftrag unseres Geschäftsführers Dipl.-Ing. Roland Kayser als Dozent für Geschichte der Automobilindustrie und der Automobiltechnik an der HTW Berlin (Hochschule für Technik und Wirtschaft), können wir bei besonders kniffeligen Problemen auf das Knowhow und auf die technischen Einrichtungen der Hochschule zurückgreifen. Wir können zum Beispiel Semesterarbeiten, Bachelor- oder Masterarbeiten (früher Diplomarbeiten) ausschreiben.

Unsere Zusammenarbeit mit der HTW bringt viele Vorteile, sowohl für die HTW, als auch für uns. Unser Geschäftsführer Herr Kayser nimmt zu jeder Vorlesung einen anderen Oldtimer mit zur Hochschule und das Auto wird von den Studentinnen und Studenten im Labor eingehend untersucht. Damit Herr Kayser nicht immer nur französische und schwedische Oldtimer mitnimmt, unterstützen ihn die anderen Firmen im Meilenwerk und so kann er auch auf Fahrzeuge anderer Fabrikate zurückgreifen. Allerdings hat er schon des Öfteren das automobile Weltbild angehender deutscher Fahrzeugbauingenieurinnen und Fahrzeugbauingenieure durch die Vorstellung innovativer französischer Fahrzeuge wie zum Beispiel Citroën Traction Avant, Citroën DS, Citroën SM, Peugeot 402, Peugeot 204, Panhard 24 BT, Facel Vega Facel III, Facel Vega FV4 nachhaltig geändert. „Ich dachte immer die Franzosen bauen nur nach. In Ihrer Vorlesung habe ich gelernt, dass der französische Fahrzeugbau zu den innovativsten überhaupt gehört”. Gespräche mit ähnlichem Kontext sind keine Seltenheit.

Die Mitarbeiter der Atelier Automobile GmbH bekommen durch die Kooperation mit der HTW die Gelegenheit sich Tests anzusehen, zu denen Mechaniker nur selten Zugang haben. Hierzu gehören auch Crashtests auf der Crashbahn die sich die HTW mit der TU Berlin teilt.

Link zur HTW Berlin: www.htw-berlin.de

Untersuchung von nachgerüsteten Gurtbefestigungspunkten

Kim Marschall absolvierte im Frühjahr 2016 seine Bachelorarbeit für sein Studium der Fahrzeugtechnik an der HTW Berlin. Das ausgeschriebene Thema ...

Nachrüsten von Sicherheitsgurten

Integration von Rückhaltesystemen in historische Fahrzeuge Herr Remon Hirsekorn absolvierte im Sommer 2012 seine Bachelorarbeit für sein Studium der ...

Diplomarbeit

Entwicklung eines modular aufgebauten Fahrzeugkonzeptes zur Langzeitnutzung unter Berücksichtigung der Ergebnisse einer vergleichenden Sachbilanz ...

Numerus Archetypus

Untersuchung zur Definition einer Originalitätskennzahl für historische Fahrzeuge Herr Benjamin Küttner absolvierte im September 2010 seine ...

Optimierung von Bewertungssystemen

Untersuchung und Optimierung von Bewertungssystemen für historische Fahrzeuge Herr Mark Scheil absolvierte im Juli 2013 seine Bachelorarbeit für ...

NAG kehrt nach 88 Jahren an seinen Ursprungsort zurück

Wir freuen uns, dass das Deutsche Technik Museum Berlin der HTW Berlin einen NAG C4b Baujahr 1923 als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt hat und ...

Facel Vega in der HTW

Dipl.-Ing. Roland Kayser unterrichtet Mittwochnachmittags vier Stunden das Fach Geschichte der Automobilindustrie und Automobiltechnik an der HTW in ...

Drei Beispiele für die Zusammenarbeit mit der HTW Berlin

Eine Semesterarbeit hatte zur Aufgabe, für eins von drei hergestellten Volvo 760 Cabriolets, den 3D-Datensatz der verschollenen hinten ...

Der Campus der HTW

Die HTW Berlin (eine Hochschule die aus ehemaligen Hochschulen der DDR hervorging) ist 2009 in den neuen Campus im Wilhelminenhof in Berlin gezogen. ...

Crashversuch der HTW Berlin

Der Studiengang Fahrzeugtechnik an der HTW Berlin führt ein bis zwei Mal im Jahr, in Zusammenarbeit mit der TU Berlin, einen Fahrzeugcrash durch. ...
Teilen Sie diesen Beitrag